Freitag, 27. Februar 2015

Rezension Gott Bewahre

*ohne Spoiler
Coverrechte liegen beim Verlag,
Bild vom Randomhouse Bloggerportal

Was wäre wenn Jesus in der heutigen Zeit unter uns leben würde ? Was wäre wenn er genau so wie über tausend Jahre zuvor den Auftrag hätte die Menschheit zu begeistern ? Diese spannende Frage löst John Niven in seinem Buch "Gott Bewahre"  (Randomhouse/ Heyne Hardcover )mit viel Witz und Humor. Selten hat mich ein Buch gleichzeitig so zum lachen gebracht und gleichzeitig traurig gemacht. Denn es ist nicht einfach nur ein witziger Querschnitt durch unsere heutige Zeit, es ist auch eine Gesellschaftskritik. Derjenige der ohne Schuld ist der werfe den ersten Stein. "Seid lieb" das war alles was Gott von den Menschen wollte aber was haben sie daraus gemacht ? Lest das Buch und begleitet Jesus ( J.C.) auf seiner Reise.Wird es ihm gelingen das Ruder für die Menschheit herum zu reißen ?  Das Buch wird euch nicht enttäuschen, die Charaktere sind liebevoll, verpeilt und witzig und die Geschichte genauso verrückt wie aussagekräftig. Beim lesen dachte ich immer wieder das es vermutlich genau so laufen würden, wenn Jesus morgen hier auftauchen würde. Ihr müsst für dieses Buch nicht atheistisch oder gläubig sein, ihr müsst euch einfach nur gut unterhalten lassen und das "was wäre wenn Spiel" mitspielen.

Also lest das Buch und lasst euch begeistern

Eure Paloma Pixel

dieser Text enthält meine eigenen Gedanken und für die kann man nicht Haftbar gemacht werden, diese dürfen auch nicht ohne meine Zustimmung weiter veröffentlicht werden , Fotos wurden von mir selbst geschossen und dürfen auch nicht weiter veröffentlicht werden.

Kommentare:

  1. x'D hab nicht alles gelesen wegen den eventuellen Spoilern aber die ersten drei Sätze sind schonmal hammer xD finds ne super Idee und will es haben xD :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. keine Sorge die Rezi verät nichts was über den Klappentext hinaus geht würde ich sagen. Ausser meiner eigenen Meinung noch. Das Buch lohnt sich es war eins meiner Highlight letztes Jahr als ich es gelesen hab;-)

      Löschen
  2. Oh.. keine Spoiler, jetzt hab ichs gesehen.. und alles gelesen :) sehr nette Sache :)

    AntwortenLöschen
  3. Ich glaube dieses Buch wandert auf meine Wunschliste :D

    Habe die Tage "Frau Bengtsson geht zum Teufel" beendet (Rezi folgt noch die nächsten Tage) und war da schon begeistert wie mit der Kirche, Gott und dem Teufel umgegangen wurde - man muss nicht immer alles so ernst nehmen...auch Religion nicht ;)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Franziska

      Ja da hast du recht, man sollte wirklich nicht alles immer so ernst nehmen. Manche ernste Themen lesen sich mit einer Prise Humor einfach leichter ;-)

      Löschen