Menü

10 Jahre Fitzek - Jubiläumstour mit dem Paket



Ein Fitzek schon wieder, aber diesmal ein richtiger. Das Paket strahlt mich schon seit Wochen von allen Social Media Plattformen an. Spannend und wieder so richtig psycho soll es sein. Ist es auch.

Bereits letztes Jahr schon wurde die Jubiläumsshow angekündigt und mir war klar das ich unbedingt dort hin möchte. Lesungen gibt es viele aber eine richtige Show mit Livemusik zum Buch und Videoanimation nicht! Das ist schon etwas besonderes und in der Größenordnung nicht oft anzutreffen.
Das sieht man schon an der beachtlich langen Liste der Tourdaten und den Größen der Hallen, die Herr Fitzek da füllt. Das liegt vermutlich auch daran das er neben der Lesung selbst einfach gut entertaint. Er ist witzig, selbstironisch und locker, liest mit angenehmer Stimme und streut gern Anekdoten von zu Hause dazwischen, die die Stimmung auflockern, während die Passagen aus seinen Büchern eher die Gänsehaut lockt.

Besonders schön: die wechselnden Animationen auf dem Lesepult!


Ausverkauftes Haus im Theater am Tanzbrunnen

Ich habe 'Das Paket' extra vorher nicht gelesen, weil ich wusste das mich die Stimmung von den vorgelesen Passagen, dann noch mehr mitreissen würde. War auch so. Das Zusammenspiel mit Animation und Musik war super. Die Musik von Buffer Underrun war extra aufs Buch abgestimmt und fetzte ganz schön. Es gab eine tolle Atmosphäre und so wurde mit allen Sinnen des Publikums gespielt. Es passte einfach von vorne bis hinten und der Preis für die Karten für eine Lesung plus, hat sich mehr als gelohnt. Man muss seine Bücher vorher nicht kenne um die Show gut zu finden, hinterher ist man, wenn man Thriller liebt aber bestimmt angehender Fan. Schön ist auch wieviel Zeit Fitzek sich nach der Show immer nimmt alles zu signieren und geduldig mit jedem ein Foto zu machen. Ich habe ihn noch nie anders erlebt, immer mit einem Lächeln. Die Schlange war astronomisch lang, quasi jeder wollte etwas signiert haben und man kam kaum nach draussen, wenn man einfach nur gehen wollte.

Buffer Underrun und die Lightshow fetzten richtig!



Besonderen Dank muss ich an dieser Stelle der blonden Dame vom Veranstalter und dem Nicht-Mark Foster aussprechen. Wir saßen ziemlich weit hinten und wurden plötzlich von ihnen angesprochen ob wir nicht in der dritten Reihe sitzen möchten. Dort waren reservierte Plätze die nicht belegt waren, da wohl Leute nicht gekommen sind. Wir waren total überrascht aber freuten uns natürlich und da dort noch ein dritter Platz frei war der besetzt werden sollte, fragte ich ob ich jemanden vorschlagen durfte. Ich hatte nämlich Phillip von Book-Walk in der Menge weiter hinten erspäht und so kamen Phillip, mein Mann und ich in den Genuss von VIP Plätzen. Pures Glück gehabt. So konnte wir eine Reihe von guten Fotos für Euch machen. Wenn ihr noch an Karten für die Tour kommen solltet, dann holt sie euch !

Who the Fuck is Fitzek ?

This is Fitzek !

Wer noch an Tickets kommen möchte schaut einmal hier oder bei den Facebook Veranstaltungen. Dort kann man mit Glück immer noch eine Karte ergattern ! http://www.sebastianfitzek.de/10jahretour/

Zum Buch ' Das Paket' übrigens mit grandios passendem Kartoncover in extra Paketverpackung, was ich sehr genial finde : http://www.droemer-knaur.de/ebooks/8876411/das-paket

Zu Sebastian Fitzek, als Autor : http://www.sebastianfitzek.de

Facebook der Band Buffer Underrun : https://www.facebook.com/BufferUnderrun/

Ich wünsche euch einen spannenden Tag

Eure Paloma Pixel

Mein Favorit beim Bühnenbild: das aufgeklappte Buch

Schaurig schönstes Bühnenbild: Emmas Kinderzimmer







dieser Text enthält meine eigenen Gedanken und für die kann man nicht Haftbar gemacht werden, diese dürfen auch nicht ohne meine Zustimmung weiter veröffentlicht werden , Fotos wurden von mir selbst geschossen und dürfen auch nicht weiter veröffentlicht werden. Coverrechte liegen beim Verlag. Audio und Videorechte bei Buffer Underrun und Sebastian Fitzek.
10 Jahre Fitzek - Jubiläumstour mit dem Paket

1 Kommentar

  1. Guten Morgen :)

    ich war vor zwei Tagen bei seiner Show, und immer noch total geplättet und begeistert. Es war meine erste Fitzek Lesung und wird bestimmt nicht die letzte bleiben!

    Einfach grandios wie er die Spannung zwischen der Thriller-Lesung mit Humor auflockert.

    Das Buch hatte ich zwar schon vorher gelesen, trotzdem war es sehr spannend Fitzek zu lauschen.

    Ich möchte jetzt auf jeden Fall auch noch die anderen Bücher lesen.

    Liebe Grüße
    Bella

    AntwortenLöschen

Name

E-Mail *

Nachricht *