Menü

#FutureFriday : Neuerscheinungen im Herbst - was diesen Monat noch so im Bücherregal landet



Ich habe es nicht lassen können. Gerade die Monate vor der Frankfurter Buchmesse sind ja berüchtigt dafür das super viele tolle Neuerscheinungen an den Start gehen. Der Buchhändler meines Vertrauen hat eine lange Bestelliste von mir bekommen und ich dachte da lohnt es sich mal zu zeigen was demnächst hier so Bloggespräch bei mir sein wird. Übrigens haben mich enorm viel Buchblogger und Litersturexperten dieses Mal angefixt. Skandal!



Vorbestellt im Körbchen sind gelandet:

Kerstin Gier "Wolkenschloss"


Ein sagenhaftes Grand Hotel in den Schweizer Bergen, Silvesterball, knisternde Atmosphäre, Diamanten, reiche Oligarchengattinen. Ein gutaussehender Strolch der nachts Fassaden hochklettert und die 17 jährige Fanny mittendrin, die eigentlich dort arbeitet aber wenn es so weiter geht bald nicht mehr, denn es brodelt hinter der Luxusfassade und nicht alles scheint so zu sein wie es ist.

Klingt gut oder ? Kerstin Gier ist eine meiner Lieblingsautorinnen. Nicht nur ihre Jugendbücher auch die Mütter Mafia und Co haben mir gut gefallen. Klar das auch ihr neues Buch bei mir landet. Irgendwie erinnert mich das an den Film mit dem Grant Hotel, mal sehen ob diese Geschichte auch so verrückt ist oder es eher ein Schloss am Wörtersee like wird. Das Buch erscheint voraussichtlich am 9 Oktober.

http://www.fischerverlage.de/buch/wolkenschloss/9783841440211



Illuminae. Die Illuminae Akten 01, Amy Kaufman, Jay Kristoff

Sci-Fi und Raumschiff Fans hier ? Illuminae klingt nach einem Weltraumabenteuer par excellence. Kadys Planet wir angegriffen und dabei dachte sie, dass heute die Trennung von ihrem Freund Ezra das schlimmste werden würde. Jetzt fliehen sie auf unterschiedlichen Raumschiffen von ihrem zu Hause. Verfolgt werden sie nicht nur von feindlichen Kampfschiffen, sondern auch einem biochemischen Virus und da ist auch noch AIDEN, die künstliche Intelligenz auf ihrem Raumschiff die alles steuert und das Kommando übernommen hat. UIUIUI, da ist ja eine Menge in ein Buch gepackt. Ich als alter Treckie und Star Wars Fan kann da nicht nein sagen und erhoffe mir eine tolle neue Sternensaga. Schaun wir mal. Startdatum Sternenzeit 13.Oktober




Der Leuchtturm, Paolo Rumiz

Auf das Buch machte mich die Instastory der Buchkolumne aufmerksam. Eine kleine verlassenen  Insel im Mittelmeer und nur ein einsamer Leuchtturm leistet Rumiz, bei seiner stillen und bewegungslosen Reise Gesellschaft. Ein Buch der stillen aber bedeutungsvollen Worte, zum innehalten und Nachdenken. Wunderschön geschrieben. Bereits seit März im Handel.



Die Schlange von Essex, Sarah Perry

London, Jahr 1893. Cora reist nach dem Tod ihres Mannes mit ihrem Sohn in den Küstenort Aldwinter. Als Naturwissenschaftlerin und Anhängerin Charles Darwins gerät sie dort mit dem Gemeindepfarrer William Randsome aneinander. In nichts sind sie einer Meinung und werden doch voneinander angezogen, ausserdem interessiert sie das merkwürdige Tier, eine Schlange? das in der Gegend sein Unwesen treiben soll. Gegensätze und so ? Geheimnisse und komplizierte Wandlungen werden uns versprochen. Ich habe so eine Ahnung, dass es sich eher um einen halben Krimi, denn eine übliche Liebesgesichte handeln wird. Die Schlange erscheint am 29. September.


Eine Rezension von dem englischen Originaltitel findet ihr hier bei meiner Kollegin die Nettebücherkiste : https://nettebuecherkiste.wordpress.com/2017/01/27/rezension-sarah-perry-the-essex-serpent/




Origin, Dan Brown

Der 5. Band um Robert Langdon und die geheime Welt der Symbole, Freimaurer und Geheimnisse zur Rettung der Menschheit. Ich liebe die Reihe, die Kunst, Religion, geheimen Symbolismus, Historik und eine Menge Drama miteinander vermischt. Der 5. Band geht am 4 Oktober an den Start.




Das Erwachen des Feuers : Draconis Memoria Buch 1 , Anthony Ryan


Hier kommt noch was für echte deep Fantasyfans auf uns zu. der Beginn einer neuen Reihe der sehr vielversprechend aussieht. Es geht um Drachenblut das sehr wertvoll ist, um aussterbende Drachen. Ein Krieg der verhindert werden muss und einen weißen Drachen den es eigentlich gar nicht geben sollte. Drachenabenteuer, Spionage, Seeschlachten. Es soll alles dabei sein. Scheintals hätte das Buch alles was man von einem Fantasy Trilogieauftakt erwartet. Erscheint am 9. September.





Das Original, John Grisham

Ich habe noch nie einen Grisham gelesen. Ich weiß selber nicht warum, bisher hat es mich einfach noch nicht so gepackt, als ich aber in " Das Original" hineinschaute dacht ich, jetzt aber. Denn Hallo! es geht um die handgeschriebenen Manuskripte von F. Scott Fitzgerald. Die haben unbezahlbaren Wert. Da wird man als echter Bücherwurm natürlich hellhörig. Diese werden gestohlen und das FBI ermittelt, doch man kann den Verdächtigen nicht richtig packen. Eine junge Autorin soll sich undercover einschleusen, doch der charismatische Verdächtige ist mit Vorsicht zu geniessen. " Das Original" ist bereits erschienen.






Die Phantasie der Schildkröte, Judith Pinnow


Edith, eine starr im Leben festgefahrene Mittvierzigerin, die nicht mehr viel von sich erwartet. Doch dann bleibt sie mit einer 10jährigen im Aufzug stecken und die beginnt ein raffiniertes Spiel mit ihr. Jeden Tag muss sie Aufgaben erfüllen und die verändern ihr Leben mehr als sie es für möglich gehalten hätte. Stück für Stück soll es eine poetische Geschichte über die Kraft der Wünsche und der Veränderung sein und klingt so bezaubernd. Das Buch ist bereits erschienen und wurde mir jetzt schon mehrmals empfohlen.





Und wenn die Welt verbrennt, Ulla Scheler


Ich habe den Debütroman von Ulla Scheler gelesen und war von ihrer emphatischen Schreibweise begeistert. Zur Rezension von "Es ist gefährlich bei Sturm zu schwimmen" gehts hier: http://palomapixel.blogspot.de/2016/10/es-ist-gefahrlich-bei-sturm-zu.html
Jetzt erscheint ih zweites Buch und ich bin mir sicher, dass wir auch hier wieder eine empfindsame und fein erzähle Geschichte lesen werden, über zwei Teenager deren Seelen stark gelitten haben, aber die aneinander halt finden können. Ein junger Künstler der mit bunter Kreide auf Asphalt malt und ein Mädchen das niemanden an sich heran lässt. Zusammen finden sie sich und sind unschlagbar, bis die Vergangenheit sie einholt und die Welt brennt. Ich bin so was von gespannt. Erscheint am 18. September.




So das waren neun gute Bücher die entweder schon erschienen sind oder es in den nächsten zwei Monaten noch werden. Ist etwas für euch dabei ? Hab ich eine tolle Neuerscheinung übersehen ? Lasst es mich wissen!

Eure Paloma Pixel




Alle Cover in diesem Post sind aus den Download Möglichkeiten der verlinkten Verlage, die die Verlage freundlicherweise zu Verfügung stellen. Alle Coverrechte liegen bei den Verlagen. Die Buchvorstellungen beruhen auf meiner eigenen Meinung. Dies ist kein gesponserter Werbepost. 
#FutureFriday : Neuerscheinungen im Herbst - was diesen Monat noch so im Bücherregal landet

Kommentare

  1. Hallöchen,
    Das neue von Kerstin Gier muss ich auch unbedingt haben, ich meine es sieht schon einfach wunderbar aus. Auch wenn ich nicht immer vollkommen begeistert war von ihren Büchern finde ich Ihre Ideen immer sehr großartig und träume mich gerne in diese Geschichten hinein. Daher: das Wolkenschloss zieht definitiv bei mir ein!

    Liebst, Lotta

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja das versteh ich. Ich war zum Beispiel auch vom dritten und letzten Buch der Silber Trilogie ein bisschen enttäuscht. Hatte mir da mehr erhofft, deswegen bin ich jetzt besonders gespannt ob sie dieses mal wieder richtig einen raus haut. ;-)

      hihi lg vanessa

      Löschen

Name

E-Mail *

Nachricht *